Bäume in Dartmoor
Link Band menu Link zu Musik menu Link zu Lichtbilder und Jazz menu Link zu Konzerte menu Link zu CDs menu Link zu Musiker menu Link zu Fotos menu Link zu Resonanzen menu Aktuelles menu Link zu Kontakt menu menu menu Link zu Links menuLink zu Impressum

 

die band


Natures Dream, so heißt das Jazz–Trio bestehend aus dem Wuppertaler Percussionspieler Andreas Brunk, dem Solinger Pianisten Marius Pietruszka und dem Hildener Saxophonisten Erich Leininger. 1996 wurde die Band von Marius Pietruszka gegründet, seit 1997 wirkt Andreas Brunk mit und seit 2001 arbeitet Erich Leininger als festes Mitglied in diesem Projekt mit.

Andreas Brunk studierte Schlagwerk an der Musikhochschule in Wuppertal
Erich Leininger studierte Saxophon an der Musikhochschule in Wuppertal
Marius Pietruszka studierte Jazzklavier an der Folkwang-Hochschule in Essen

Das Repertoire besteht ausschließlich aus Eigenkompositionen, die aus der Feder von Marius Pietruszka stammen. Es sind melodische Stücke, die Einflüsse Lateinamerikas, des Jazz der 60er und 70er Jahre, aber auch klassisch-romantische Vorbilder erkennen lassen.

Inzwischen ist diese kleine Band mit ihrem einmaligen Repertoire und ganz eigenem lyrischen Sound zu einem Geheimtip der Kleinkunstszene in NRW avanciert. Das ungewöhnlich besetzte Jazztrio besticht durch sein nuanciertes und dynamisches Zusammenspiel und seine große Spielfreude. Natures Dream überzeugt das jazzkundige als auch das dem klassischen Konzert zugewandte Publikum gleichermaßen.

natures dream bandfoto
Andreas Brunk
Marius Pietruszka
Erich Leininger


Feld mit Krähen